Admiral (Vanessa atalanta)

Admiral (Vanessa atalanta)
(Foto: Jochen Schwarz, Wilhelmsfeld, Köhlerwaldweg, 02.11.2015)

Die letzten warmen und sonnigen Tage des Jahres, von denen wir zurzeit noch einige genießen dürfen, bescheren uns auch noch einige schöne Schetterlingsbeobachtungen. Wie diesen Admiral (Vanessa atalanta), der sicher vielen Lesern bekannt sein wird. Der Admiral gehört zu den sogenannten Wanderfaltern, wobei hier aktuell von der Wissenschaft spannende Veränderungen beobachtet werden. Bis vor wenigen Jahren noch flogen Admiral-Falter aus dem Mittelmeergebiet nach Mitteleuropa ein. Das ist heute nicht mehr der Fall. Vielmehr ziehen Falter aus unserem Gebiet heute nordwärts bis nach Südskandinavien – und im Herbst wieder in ihr Überwinterungsgebiet in Südwestdeutschland zurück(!). Admiräle, die wir also in diesen Tagen noch auf unseren Astern im Garten Nektar saugen sehen, sind möglicherweise vor Kurzem noch in Schweden gewesen. Was für eine grandiose Flugleistung! Admiräle ernähren sich bei uns als Raupen ausschließlich von Brennnesseln – wer mag, lässt daher vielleicht immer auch einige davon im Garten oder am Wegrand stehen …

Veröffentlicht im Amtsblatt OVV Schönau, Nr. 46, 2015, S. 42