Schillerfalter (Apatura iris)

Großer Schillerfalter (Apatura iris)
(Foto: Gerlinde Seidel, Heddesbach, auf einem Waldweg am Ortsrand, 09.07.2015)

Anfang Juli erhielten wir ein Foto eines in unserer Gegend eher seltenen Fundes, nämlich eines Großen Schillerfalters (Apatura iris). In der Umgebung von Heddesbach wurde der Schmetterling auf einem sonnenbeschienenen Waldweg angetroffen. Mit bis zu 65 mm Flügelspannweite gehört die Art zu den großen Vertretern unserer Schmetterlingsfauna. Lebensraum des Großen Schillerfalters sind lichte Auwälder und Laubmischwälder. Wichtig ist dabei das Vorhandensein von Weiden und Pappeln, welche als Futterpflanze für die Raupen unverzichtbar sind. Die Hauptgefährdung für diesen wunderschönen Schmetterling ist denn auch die fortschreitende Beseitigung von Weiden und anderen Weichholzarten in unseren Forsten.

 

Veröffentlicht im Amtsblatt OVV Schönau, Nr. 45, 2015, S.44